Die Gründungsveranstaltung des Fördervereines „Starenkasten“ fand am Freitag, den 18. Mai um 19.00 Uhr in der Evangelischen Kirche in Worms-Hochheim statt. Einladung pdf symbol 25

In der Versammlung wurde die Satzung des Fördervereins verlesen und stellenweise ergänzt. Weiterhin wurden die Mitgliedsanträge ausgefüllt und ein Vorstand gewählt. Am Schluss der Gründungsversammlung wurde die Satzung von sieben Mitgliedern unterzeichnet mit gleichzeitiger notarieller Beglaubigung. Ein gesondertes Gründungsprotokoll mit allen Einzelheiten wurde durch den Versammlungsleiter Bernd Rauh unter Gegenzeichnung des neuen 1. Vorsitzenden Fritz Körper erstellt. Der Verein hat an der Gründungsveranstaltung 37 Mitglieder.

Vorstand: Pfrn. Siegel-Körper (beratend), Prof. Dr. Jellinghaus (Kassenwart), Fr. Dr. Jellinghaus (Stellvertr. Kassenwart), Hr. Schneider, Hr. Körper (1. Vorsitzender), Hr. Schwarz (2. Vorsitzender), Fr. Hilberg (Schriftführerin), Hr. Rauh (Versammlungsleiter), Fr. Mast (Stellvertr. Schriftführerin), Fr. Wolf, nicht auf dem Foto: Hr. Lenhardt, Hr. Gleim  


Wir suchen Mitarbeiter für unseren Gemeindebrief. Interessierte können sich an Beate Wolf wenden.
Tel.: 06241-51201
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Unser Gemeindefest findet am 16. und 17. Juni 2018 statt.


Einladung zum Meditativen Abendgottesdienst am 27. Mai 2018, 19:30 Uhr, Bergkirche Hochheim

Stille ist kostbar - in einer Welt voller Lärm und Unrast. Gemeinsames Singen und Schweigen schafft Raum zur inneren Sammlung, zum privaten Gebet oder zum Nachdenken über Gottes Wort und das eigene Leben.
Wir laden Sie herzlich ein, am 27. Mai um 19:30 Uhr, zum Meditativen Abendgottesdienst in die Hochheimer Bergkirche.


Lebendigkeit ist wichtiger als Perfektion- Gospelchorprojekt
Unter diesem Motto trafen sich rund 30 Teilnehmer zwischen 12 und mehr als 70 Jahren von zum Gospelworkshop am Wochenende. Unter Leitung von Darius Rossol, professioneller Herzblutmusiker und Chorleiter aus Köln, mit Unterstützung zweiter weiterer Musiker am Bass und Schlagzeug wurden acht mehrstimmige und auch mehrsprachige Gospels eingeübt. Oh when the saints, I´m a friend of God, Dir Gott sei die Ehre, Tunaomba Mungu atawale erklang es dann freudig im Gottesdienst am Sonntag in der Evangelischen Bergkirche in Hochheim. Mitten in der Passionszeit trägt er den lateinischen Namen Laetare, übersetzt „freut euch“. Ein Gottesdienst, in dem Freud und Leid Platz hatten, wie Pfrn. Siegel-Körper erklärte und in dem Predigttext aufnahm mit dem Pauluswort „Christus ist für mich das Leben und Sterben ist mein Gewinn“.
Eine rundherum schöne Erfahrung, wo sich die Freude ausbreiten durfte und auch Vertrauen auch in die eigenen Stimmen wachsen konnten, wie man an dem Mut der Solistinnen und Solisten sehen konnte.
Am Samstag, 15. Dezember wird Darius Rossol wieder bei uns sein. Um 15 Uhr wird geprobt, alle die am Workshop teilgenommen haben, sind wieder herzlich dazu eingeladen ebenso alle, die Freude an lebendigem Singen haben. Um 17 Uhr wird es dann in der Bergkirche ein Konzert geben. Wir freuen uns und sagen allen herzlichen Dank.
Pfarrerin Yvonne Siegel-Körper


Wir sammeln leere Schreibgeräte - Kugelschreiber (mit leeren Minen) Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel, Füllfederhalter und Patronen (Plastik- und Metallstifte).
Diese Materialien werden leider nicht akzeptiert: Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte und Scheren.

Durch das Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingsheim im Libanon Schuluntericht ermöglicht. Denn zum Stark-werden braucht man Bildung!
Für 450 Stifte kann ein Kind mit Schulmaterial ausgestattet werden.

Deshalb: Bitte mitsammeln und anstiften! Stifte Aktion

Die Stifte können Sie in der ev. Kirche St. Peter oder in der kath. Kirche Maria Himmelskron in den bereitgestellten Kisten abgeben. 


Gemeindeversammlung 04.03.2018Am Sonntag, 04. März 2018 fand in der Bergkirche eine Gemeindeversammlung statt, die die Gemeinde über die wirtschaftliche Entwicklung unseres Freizeitheimes "Starenkasten" in Lindenfels unterrichtete und es wurde über die zukünftige Entwicklung dieses Hauses mit der Gemeinde beraten.
Protokoll der Gemeindeversammlung


Early bird: Poetische Fastenandachten in Heiligem Raum
Am Mittwoch, den 21. Februar um 6.30 Uhr findet in der 1000 Jahre alten, wunderschönen Krypta der Bergkirche St. Peter in Worms-Hochheim die erste der poetischen Andachten zur Fastenzeit statt. Sie dauern 25 Minuten. Im direkten Anschluss gibt es für alle, die noch mehr Zeit mitbringen ein einfaches Frühstück im Gemeindehaus. Herzliche Einladung allen Frühaufstehern.
Termine:21.02. / 28.02. / 07.03. / 14.03. / 21.03. / 28.03.


"Stunde der Orgelmusik"  das ganze Jahr 2018 hindurch - jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 17.45 - 18.30 Uhr.
Bericht Wormser Zeitung vom 02.02.2018

31. Januar 2018: Meister des Barock, Teil 1
28. Februar:  Romantische Klänge
28. März: Reise nach Italien
25. April: Väter und Söhne (Musik von A. & D. Scarlatti, J.S., C.Ph.E. & W.F. Bach, L.&W.A. Mozart)
30. Mai: Die Orgel tanzt (Gigue, Rigaudon, Bourée, Passepied alter Meister)
27. Juni: Wiener Klassik
25. Juli: Reise nach Portugal und Spanien
29. August: Ferien-Konzert (von Zitronenfaltern und anderen Überraschungen)
26. September: Meister des Barock, Teil 2
31. Oktober: Musik der Lutherzeit
28. November: Orgelmusik aus 5 Jahrhunderten

Innenraum der Bergkirche als 360°-Foto


GOSPELWORKSHOP IN WORMS
Am Wochenende vom 9. bis 11. März findet in der Bergkirche in Worms - Hochheim
ein Gospelworkshop statt. Singen ohne Noten, mit viel Spass, für alle Altersstufen.
Geleitet wird der WORKSHOP von Darius Rossol , Chorleiter und Pianist aus Köln, der mit seiner Begeisterungsfähigkeit schon viele Jahre in ganz Deutschland erfolgreich Gospelworkshops
durchführt.
Der Workshop beginnt Freitag, 9. März von 18 bis 21.30 Uhr und wird am Samstag, den 10. März von 13 bis 18.00 Uhr fortgesetzt. Sonntag endet er mit einem Gospelgottesdienst um 10.15 Uhr.
Interessierte können sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Telefonnummer 06241-7123 anmelden.
Beitrag 30 Euro.
Ermäßigung: Schüler und Studenten 19 Euro, Ehepaare 50 Euro, Familien 69 Euro.

    Flyer zum Herunterladen