Im Pfarrhaus kreuz und quer
Austausch und Ermutigung im Austausch über Gott und die Welt reden
Altersgruppe zwischen 14 und 114
Ab November wird das Pfarrhaus einmal im Monat donnerstags für einen Austausch für alle offen stehen, die Interesse mitbringen:
Zeit 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
21. November:     Zusammensein und Kennenlernen
19. Dezember:     Was ich schon immer mal fragen wollte über Gott und die Welt
16. Januar:          Mutmachgeschichten zum Neuen Jahr (Jeder Teilnehmer/in bringt eine Geschichte dazu mit)
27. Februar:         Ziele im persönlichen Leben finden
19. März:             Ziele im persönlichen Leben fördern


CREDO – Lebensentwürfe (Teil der Wanderausstellung »Kunst trotz(t) Ausgrenzung«)
Am 26. Oktober um 18:00 Uhr findet ein Begrüßungsgottesdienst zur Ausstellungseröffnung in der Bergkirche statt, mit Musik und anschließendem Sektempfang in Anwesenheit der Künstler.

Die Ausstellung CREDO kann täglich während der Öffnungszeiten der Bergkirche (09:00 bis 18:00 Uhr) besucht werden, ein Gesamtprogramm zur Wanderausstellung »Kunst trotz(t) Ausgrenzung« liegt aus.

Hier erfahren sie mehr über die Ausstellung CREDO

Weitere Informationen unter: www.kunst-trotzt-ausgrenzung.de

Sonntag 17.11. 17:00 - 18:00 Uhr
CREDO: Leben: Form
Ein Spaziergang durch Bergkirche und Ausstellung in liturgischer Form. Schritt für Schritt von Draußen nach Drinnen. Schwellen und Grenzen erkennen und überschreiten. Die Architektur der tausend Jahre alten Kirche gibt den Rahmen. Die Ausstellung den Anlass. Spirituelle Impulse und liturgische Gesänge sind der Rhythmus. Saxophon und Stille die Kontrapunkte. Wie kommen die „Gäste“– also die Fotos von Klaus G. Kohn und die Gemälde von Dietmar Grafe – zu Wort und Geltung? Schritt für Schritt Raum und Zeit wahrnehmen. Angeleitet von Bruno Kruljac, Kunst an der Bergkirche, und Bärbel Bähr-Kruljac, Religionspädagogin. Und Heike Büchler setzt mit ihrem Saxophon ganz eigene Impulse.

Donnerstag 28.11. 18:00 - 19:30 Uhr
CREDO – ich schreibe, also bin ich
Schreibwerkstatt zu den Fotoarbeiten von Klaus G. Kohn und Gemälden von Dietmar Grafe / atelierblau mit der zertifizierten Schreibwerkstattleiterin und Religionspädagogin Bärbel Bähr-Kruljac. Lassen Sie sich von der Kreativität überraschen, die in Ihnen steckt! Die Schreibwerkstatt zeigt, wie lebendig erzählt und verdichtet werden kann: verständlich, anrührend, leicht und originell. Konkrete Übungen führen zu einem Spiel mit Worten, während die Fotos von Klaus G. Kohn und die Gemälde von Dietmar Grafe Ihre Fantasie anregen. In geschützter Atmosphäre findet ein Austausch über das Geschriebene statt. Die Schreibwerkstatt richtet sich an Ungeübte, Gelegenheitsschreibende und Interessierte.


27. November 2019 - 18:00 - 18:45 Uhr

Orgelkonzert : In alten Manuskripten geblättert - Frauke Mekelburg


 Sänger und Sängerinnen
für unser Chorprojekt gesucht...haben Sie Lust?

An folgenden Tagen wird unser Projekt-Chor im Gemeindesaal proben:

Freitag, 13. September
Freitag, 18. Oktober
Freitag, 15. November / Samstag, 16. November
Freitag, 13. Dezember

Die einstudierten Lieder werden am Sonntag, 22. Dezember um 10.15 Uhr im Gottesdienst gesungen.

Die Probezeiten sind freitags von 18.00 bis 20.00 Uhr und am
Samstag von 16.00 bis 17.30 Uhr unter Leitung von
Frauke Mekelburg

Unsere Erwartungen - haben Sie einfach viel Spaß und Freude beim Singen
Herzliche Einladung an alle Interessierte!

Unser Kontakt bei Fragen:
Pfarrerin Siegel-Körper und Frau Eckenbach sind unter 06241 - 7123 telefonisch oder per Mail "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" erreichbar.


Einladung zum Meditativen Abendgottesdienst am 1. Januar 2020, 19:30 Uhr, Bergkirche Hochheim

Stille ist kostbar - in einer Welt voller Lärm und Unrast. Gemeinsames Singen und Schweigen schafft Raum zur inneren Sammlung, zum privaten Gebet oder zum Nachdenken über Gottes Wort und das eigene Leben.
Wir laden Sie herzlich ein, am 1. Januar 2020 um 19:30 Uhr, zum Meditativen Abendgottesdienst in die Hochheimer Bergkirche.

Abendgottesdienst-Termine 2020: 01.01. / 16.02. / 22.03. / 03.05. / 21.06. / 02.08. / 20.09. / 08.11.


Zahlenwerk zum kirchlichen Leben

Wie viele Mitglieder hat die EKHN? Wie viele Menschen sind in die Kirche eingetreten? Wie viele Ehren- und Hauptamtliche engagieren sich in der Kirche? Wie viele Jugendliche wurden konfirmiert? Fragen wie diese beantwortet die Broschüre „Kleine Statistik der EKHN“. Weitere statistische Informationen finden Sie auch im Jahresbericht der EKHN.


Orgelmusik

Am 30. Januar 2019 startet die diesjährige Reihe "Dreiviertel-Stunde der Orgelmusik" . Es folgen - jeweils am letzten Mittwoch im Monat von 18.00 - 18.45 Uhr - weitere Orgelmusiken. Im Dezember findet das Orgelkonzert am Dienstag den 24. Dezember statt.

30. Januar 2019: Romantische Musik
27. Februar:  Orgelmusik aus (sehr) alter und neuer Zeit
27. März: Choralbearbeitungen
24. April - 31 Juli: Oster- und Sommerpause
28. August: Jubilare
25. September: „Mögliche Begegnung“
30. Oktober: Die Kunst - Zerstörer des Schweigens *
27. November: In alten Manuskripten geblättert
24. Dezember: Weihnachtliche Klänge

 * Es erklingt Musik aus dem 19. und 20. Jahrhundert von Olivier Messiaen, Cesar Frank, Emma Louise Ashford, Henry Smart, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Gustaw Roguski


Wir suchen Mitarbeiter für unseren Gemeindebrief. Interessierte können sich an Beate Wolf wenden.
Tel.: 06241-51201
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Innenraum der Bergkirche als 360°-Foto


×